Ratgeber und Produkte

Vorsorge-Ratgeber, Wohn- und Versicherungs-Ratgeber. Alle möglichen Ratgeber führen wir hier auf. Wir geben Tipps für Produkte, die Ihr Leben leichter und schöner machen.

Screenshot von www.im-unstruttal.de

Freyburg – Winzerstadt an der Unstrut

Sohlequellen & Frühromantik im geographisch östlichen Teil Deutschlands, und einer weitgehend unbekannten Weingegend.

 

Screenshot von www.lausitzerseenland.de

Junge Urlaubsregion zwischen Berlin und Dresden

Südlich von Berlin befindet sich die größte zusammenhängende Seenplatte Europas.

Braunkohle Ade und Wasserurlaub Ahoi!

Diese Neuentdeckung lesen Sie frisch bei Schatztruhe.biz.

 

Screenshot von www.hofladen-bauernladen.info

Spargel frisch vom Spargelbauer in Ihrer Nähe

Mit diesem Link finden Sie vielleicht den Frischtipp für Ihren Ort.

Versuchen Sie es, denn Sie wissen, frischer Spargel muss beim Aneinanderreiben „quietschen“ und vor allem, erst die „unteren Schnittstellen“ geben Auskunft über die Frische.

Frisch schmeckt Spargel in der Regel einfach besser. Die Mühe in der kurzen Spargelsaison bis 24. Juni jeden Jahres lohnt sich durch den unvergesslichen Genuß.

 

Screenshot von www.modulheim.de

Holzhäuser aus Modulen in wenigen Tagen erstellt

Der neue Trend sind ökologisch nachhaltige Holzhäuser.

Ganz neu: Eine Firma bietet sogar heizbare Lehmdecken an. Der Markt ist in Bewegung.

Sie haben ein Grundstück und suchen das richtige Haus? Hier werden Sie vielleicht fündig.

Sogar mehrstöckige Holzhäuser werden gebaut. Seit 10 Jahren steht ein achtstöckiges Holzhaus in Bayern, mit den besten Erfahrungen.

 

Screenshot von www.pressebox.de

Gender & Mobilität

Gender ( Frauen und Männer) dominieren alle mobilen Bereichen. Dennoch sind sie unterschiedlich. Lesen Sie die Unterschiede der Reiselust von Frauen und Männern, zum besseren gegenseitigen Verständnis – auch für Ihre nächste Reiseplanung.

Die Hälfte der Fahrgäste öffentlicher Verkehrsmittel benutzen Frauen, doch nur knapp 1/3 sind im Verkehrssektor beschäftigte Frauen. Folglich ist auch hier die Planung am Durchschnittsmann orientiert.

Frauen möchten u.a. mehr Sicherheit, Komfort, Aufenthaltsqualität , während Männer pragmatisch vorwiegend den schnellen Transport von A nach B bevorzugen.

Wie finden Sie Ihre Kompromisse? Schreiben Sie Ihre Erfahrungen und Gender-Lösungen Ihrer Reiseplanungen an Schatztruhe.biz.

 

Screenshot von www.muensterschezeitung.de

Noch nie war es so leicht bei der Sehkraft vorzubeugen

Das bedeutet aber auch, schon spätestens mit Mitte Vierzig regelmäßig zu den Vorsorgeuntersuchungen zu gehen, die von der Krankenkasse mitgetragen werden.

Augenkrankheiten sind inzwischen eine neue Volkskrankheit geworden, aufgrund des höheren Lebensalters.

Tückisch! Eine beginnende Augenkrankheit bemerken Sie nicht!

Sie merken es meist erst im fortgeschittenem Stadium!

Seien Sie schlau, und beugen Sie diszipliniert vor.

 

Screenshot von www.muensterschezeitung.de

Hilfreiche Adressen und Internetseiten – Thema: „Augen“

Internet

www.amdalliancew.org

www.augeninfo.de

www.bewahren-sie-ihr-augenlicht.de

www-ratgeber-makula.de

Pro Retina Deutschland e.V. – www.pro-retina.de

Blickpunkt Auge – www.blickpunkt-auge.de/kontakt.html

Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. – www.dbsv.org

 

Screenshot von www.koch-mit.de

Täglich günstig kochen – Einfach & super lecker!

Günstig sind 15 Rezepte, doch es werden mehr!

Vor allen Dingen sollen sie schmecken.

Außerdem erhalten Sie hier so manchen interessanten Küchentipp!

 

Screenshot von www.vewrbraucher-sicher-online.de

Computer – Wiederherstellungspunkt erstellen

Absturz?

Vielleicht wird es notwendig zu einem früheren Wiederherstellungszeitpunkt den Rechner neu zu starten?

Informieren Sie sich hier.

 

Screenshot von www.bussgeldkatalog.org

Internet – Urheberrecht ist 2021 überarbeitet worden

Neue Regeln!

Was es hinsichtlich des Urheberechts gibt, lesen Sie hier.

 

Screenshot von orime.de

Falttechniken – Alte Bücher bitte nicht wegwerfen!

Bücher werden, sie sollten eigentlich nicht weggeworfen werden. Wenn es dennoch sein soll, dann lieber dorthin abgeben, wo Falttechniken geübt werden, z.B. in Kindergärten oder anderen öffentlichen Einrichtungen, ja auch in Schulen.

Es sei denn, Sie haben selbst Spaß an Falttechniken. Als Deko gut einsetzbar!

Deshalb, gucken Sie sich diese Faltmöglichkeiten erst einmal in Ruhe an, bevor Sie Papier, ein wertvoller Rohstoff übrigens, einfach entsorgen wollen.

 

Screenshot von www.kneippbund.de

Kneipp- Vereine in Berlin und anderswo

Berlin mit seinen vielen Ausflugszielen, inmitten und runderhum um das Wasser ist der ideale Tipp für Kneipp Liebhaber in Berlin. Ausflugsziele, sie sind meist auch noch kostenfrei.

Auch anderswo in Deutschland finden sich interessante Gesundheits-Ziele.

 

Screenshot von www.kulturraum-muenchen.de

Digitale Hilfe am Telefon – Nicht nur für Senior*innen

Der tägliche Umgang mit dem Internet und den sozialen Medien, oder das Verschicken einer E-Mail, sie sind nicht selbstverständlich, wie viele meinen.

Menschen, welche tagtäglich im Berufsleben damit umgehen, vergessen zu leicht, dass Internet im Privatleben nicht immer selbstverständlich ist. DasPrivate außerhalb der technisierten Berufswelt läuft weiterhin analog und vielfältig ab, besonders in der Freizeit und im Alter.

Dadfür gibt es jetzt eine Brücke für diejenigen, welche lieber analog bleiben möchten, aber mit Behörden digital werden müssen, für die es wie ein Zwang ist: Telefonberatung für Digitale Hilfe gibt es unter dem unten stehenden Link.

 

Screenshot von www.kuechen-design-magazin.de

Offene Küche – Welcher Typ sind Sie?

Wurde in vergangen Jahren die Küche eher klein und abseits des Wohnbereichs konzipiert, so wird sie nun der zentrale Kommunikationsmittelpunkt.

Sie wird offen geplant, als Lebensmittelpunkt.

Doch sind Sie der Typ für diesen neuen Trend?

Testen Sie, bevor Sie sich diese teure Anschaffung leisten.

Ihre Meinung interessiert Schatztruhe.biz. Schreiben Sie uns per Mail Ihre Erfahrung, für Leser der Schatztruhe.

 

Screenshot von fingoal.de

Zukunft digital – Auch im Bankwesen?

Ihre Bank ruft Sie an. Sie wissen nicht warum? Sie wollen zurückrufen? Das funktioniert nicht, weil …

Persönlich noch einen Bankberater zu erreichen, wird immer seltener, schwieriger. Doch gerade in einer älter werdenden Gesellschaft sind persönliche Beratung, Zuverlässigkeit, Sicherheit, Vertrauen ein Wert an sich, den Banken nach und nach verspielen?

Wie sind Ihre Meinungen, ihre Erfahrungen dazu?

Die Diskussionen sind im Gange. Allerdings es gibt sie noch, die Bank Ihres Vertrauens. Besonders in strukturschwachen Gebieten hat nach dem Sterben des Einzelhandels nun auch der Verlust so mancher Bankfiliale begonnen.

Wie kommen Sie damit zurecht? Schreiben Sie Schatztuhe.biz – per Mail – Ihre Erfahrungen oder besonderen Erlebnisse, unter dem Stichwort: Bank mit Zukunft.

 

Screenshot von www.aktivelebensgestaltung.de

Familienentlastung – Pflegefall

Ein Pfleger oder eine Pflegerin können sogar die Familie ersetzen.

Besonders dann, wenn die Familie kaum Zeit hat, oder Zeit haben will.

Dann sind Pfler*innen für Senor*innen oft nur der einzige Kontakt zur Außenwelt.

Informieren Sie sich.

Deshalb ist die sorgsame Wahl zu Pflegepersonen sehr wichtig. Stimmt die Wellenlänge nicht, sollte das offene Gespräch gesucht werden. Falls das nicht hilft, bleibt mitunter nur der Wechsel.

Das will immer sehr gut überlegt sein.

 

Screenshot von www.die-hoehle-der-loewen.de

Innovationen von „Höhle der Löwen“

Eine Sendung verpasst? Kein Problem. Schauen Sie hier herein! Schatztruhe.biz hat eine sehr gute Übersicht der „Höhle der Löwen“ gefunden.

 

Screenshot von finkhof.de

Wolle, Naturmode und mehr …

Die Schäfergenossenschaft Finkenhof eG stellt nachhaltige Mode und andere sinnvolle Naturprodukte her. Schatztruhe.biz wurde auf den seit 1979 bestehenden Betrieb aufmerksam.

Haben Sie weitere interessante Tipps? Über Ihre Mail freuen wir uns.

 

Screenshot von loewenbaecker-schaper.de

Brot ohne Zusatzstoffe – Viel Zeit … erhöht den Genuss

Drei Zutaten, und das richtige Backhandwerk!

Steigen Sie ein, in das Geheimnis gut schmeckender und haltbarer, gesunder Sauerteigbrote.

Handarbeit ist Ährensache, heißt es auf der Webseite, und so soll es auch schmecken: Köstlich!